U.S. Army M-9 Typ-3B – Multipurpose M9 Militär Bajonett mit extrem Sägerücken – taktisches Kampfmesser

Gesamtlänge: ca. 32cm / Klingenlänge: ca. 20cm / Klingendicke: ca. 6mm
rostfreier Klingenstahl AISI420
Befestigungsklinke (Bajonettverschluss) zum Arretieren des Bajonetts an der Bajonettaufnahme

Beschreibung

Das M-9 kann, dank der multifunktionalen Ausstattung mit Befestigungseinrichtungen seiner speziell dafür entwickelten Scheide, nach den individuellen Bedürfnissen des Trägers, oder nach den verschiedenen Möglichkeiten der Ausrüstung, befestigt werden. So sind ebenso verschiedene „Upside-Down“-Trageweisen möglich, wie bei Kampfmessern oft verwendet. Die Scheide besteht wie das Heft aus Kunststoff und hat im Inneren eine Metallfederklammer zur Fixierung des Bajonetts in der Scheide. Es befinden sich verschiedene Befestigungseinrichtungen an der Scheide sowie ein Geweberiemen mit Druckknopf zur Sicherung des Bajonettgriffs. Unten befindet sich eine Aufnahme für die mit einem entsprechenden Loch versehene Klinge, um Bajonett und Scheide zu einer Drahtschere zusammenfügen zu können. Die Schneidewirkung wird über den längeren Hebel der beiden Elemente auf eine Halteeinrichtung, nahe der Klingenaufnahme an der Scheide und der kurzen Schärfe des Klingenrückens des Bajonetts, übertragen. An der Rückseite der Scheide befindet sich ein Schärfstein.
Gesamtlänge: ca. 32cm / Klingenlänge: ca. 20cm / Klingendicke: ca. 6mm
rostfreier Klingenstahl AISI420
Befestigungsklinke (Bajonettverschluss) zum Arretieren des Bajonetts an der Bajonettaufnahme
Parierscheibe mit Bohrung zur Befestigung
Scheide mit verschiedenen Befestigungseinrichtungen / aufgesetzter Stofftasche mit Druckknopf / Schleifstein auf Rückseite / Drahtschneidefunktion