BALLISTOL Waffenpflege Scherell’s Schaftol hell, 50 ml, 23814

6,21 (as of 26. Mai 2018, 5:31)

für helle Schäfte, die nicht nachdunkeln sollen
inkl. Applikationsschwamm

Beschreibung

Weit mehr als die Hälfte der Jagdgewehre hat einen Ölschaft. Bei der Herstellung wird dieser in der Regel mit Schaftöl vorbehandelt. Doch dies ist kein dauerhafter Schutz.

Jedes Holz – also auch das Schaftholz – ist hygroskopisch. Es nimmt Wasser auf und ist bei Gebrauch im täglichen Jagdbetrieb Wind, Wetter und ständigen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Das macht den Schaft anfällig. Feuchtigkeit kann eindringen, die beim Trockenwerden den Schaft verziehen oder gar reißen lassen kann. Die Folge: die Treffpunktlage stimmt nicht mehr, die Schußleistung der Waffe ist beeinträchtigt. Das kann teuer, aber auch gefährlich werden.

Deshalb braucht jeder Ölschaft regelmäßige Pflege mit einem Gewehrschaftöl. SCHAFTOL eignet sich hierfür hervorragend, denn es ist ein Spezial-Schaftöl der Spitzenqualität. Es besteht ausschließlich aus feinsten Naturprodukten mit einem geringen Silikon-Zusatz.

SCHAFTOL konserviert den Gewehrschaft optimal und schützt ihn vor Witterungseinflüssen jeder Art, besonders vor Rauh- und Fleckigwerden. Der Schaft wird dunkler und schöner je öfter man die Behandlung mit SCHAFTOL wiederholt. Schon eine kleine Menge reicht, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
für helle Schäfte, die nicht nachdunkeln sollen
inkl. Applikationsschwamm